Arbeitswelten der Zukunft, Meeting-Zone, Work-Box, Pausenraum, Raum-in-Raum-Lösungen, Büro-Loft, Dresden, Architektur, Handwerk, Akustikvorhänge, Akustik

Motivtransfer an einer Holzwand aus Seekiefer

Im Büro-Loft haben wir zwei große Holzflächen mit einem Motiv ausgestattet. Dieser Prozess nennt sich Fototransfer.

So wird es gemacht:

1. Wähle ein Motiv aus.
2. Drucke dieses Motiv mit einem Laserdrucker aus, damit die Papierfasern von der Farbe wieder getrennt werden können (kein Tintenstrahldrucker).
3. Der Transferleim (nicht zu viel, aber auch nicht zu wenig) wird auf das gewählte Material aufgebracht.
4. Deine Ausdrucke werden mit der bedrucken Seite auf das Material gelegt und fixiert.
5. Anschließend muss das Ganze trocknen (plane dafür je nach Motiv 0,5 – 5 Stunden ein).
6. Befeuchte dann das Papier ausreichend und lass es kurz einwirken, damit sich die Papierschichten anschließend mit einem Schwamm gut abtragen lassen. Es ist darauf zu achten, dass beim Abtragen nicht zu viel Kraft angewendet wird, um das Bild nicht zu beschädigen.
7. Nach Abtragung bleibt nur das gewünschte Motiv auf dem Material zurück.
8. Zum Schluss kann eine Versieglung aufgetragen werden, um eine längere Farbintensität zu gewährleisten.

Wir wünschen viel Spaß beim Ausprobieren!

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Dateschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen