BOKA Modular II

Ende letzten Jahres wurde in Zusammenarbeit mit einem großen Projektentwickler aus Hamburg das Konzept für einen modularen Baustellencontainer mit integriertem  Showboom für potenzielle Kunden entwickelt.

Im EG befindet sich der Showboom. Hier erhalten potenzielle Kunden erste Informationen und können weiterführend die verschiedenen Ausstattungsmöglichkeiten der Wohnung betrachten.

Die für den Bauprozess notwendigen Räumlickeiten wie Besprechungsräume und Büros für Bauleiter befinden sich im Obergeschoss. Die angrenzende Terrasse bietet die Möglichkeit Veranstaltungen durchzuführen oder das aktuelle Baugeschehen zu beobachten.

Besonderes Augenmerk wurde auf der Erhaltung des „Containercharmes“ gelegt. Der Container transportiert ein Stück der Identität des Investors, dessen Hauptsitz sich in Hamburg befindet.